Toolbox

Sprache:

Coole Schule in Hannover



Die Grundschule am Lindener Markt war richtig aktiv: Regenwald, Energie und Millenniumsziele haben sie nicht mehr losgelassen. Die integrierte Klasse hat sich gleich mehrere Tage mit den Themen beschäftigt und auch die BürgerInnen von Hannover informiert: In den Geschäften rund um den Lindener Markt in Hannover stellten die SchülerInnen ihre Bilder zum Thema Regenwald aus und nutzten ihre "Vernissage" zum Verkauf von selbstgemachten Postkarten, Stickern und Tonfiguren. Der gesamte Erlös soll in ein entwicklungspolitisches Projekt in Brasilien fließen.

Silvia Hesse, Leiterin des Agenda21-Büros in Hannover, war so begeistert von dem Engagement der Kinder, dass sie die Kinder zur Eröffnung der Millenniums-Ausstellung in das Rathaus einlud.

Eine tolle Aktion. Wir möchten hier den Kindern und den Lehrerinnen der Klasse danken!!!


Aktionstage

Zwei Tage nahmen sich die Kinder und Lehrerinnen Zeit, um sich auf das Thema vorbereiten. Mit Filmen, Büchern und Geschichten informierten sie sich über den Regenwald, die dort lebenden Menschen und auch darüber, was das alles mit uns zu tun hat.

In einer anschließenden Kunstaktion setzten die Kinder ihre Vorstellungen künstlerisch um. Die Ergebnisse finden sie undefinedhier









... und es geht weiter